© Carsten Brügmann

Falken­ried Apartments

WohnenHamburg

Von der Geldzähl­stelle zum Apartment
Der Komfort eines Neubaus und der Charme eines denkmal­ge­schützten Altbaus charak­te­ri­sieren die Falken­ried Apart­ments auf dem ehema­ligen Gelände der Fahrzeug­werk­stätten Falken­ried. Das in der Tradi­tion Hamburger Indus­trie­bauten stehende Gebäude mit seinem roten Ziegel­mau­er­werk und den Spros­sen­fens­tern wurde neu gestaltet und mit dem markanten Skydeck versehen. Dessen Penthouses bieten mit spekta­ku­lären Licht­ver­hält­nissen und einem beein­dru­ckenden Blick über den Stadt­teil Wohnkom­fort der beson­deren Art.

Projekt­daten

Grund­stück
4.423 m²

Projekt­vo­lumen
6.500 m² BGF

Projekt
Umbau und Erwei­te­rung eines unter Denkmal­schutz stehenden histo­ri­schen Fabrik­ge­bäudes zu Wohnraum. Abstim­mung mit dem Hamburger Denkmalschutzamt.

Standort
Hamburg-Eppen­dorf, Falken­ried 23-29 und Straßen­bahn­ring 4

Archi­tektur
BRT Bothe Richter Teherani, Hamburg

Zeitplan
Projek­tie­rung 2016–2019, Bauzeit 2019–2022

Inves­ti­tion
19 Mio. €

Nutzung
Wohnen: 5.540 m² Wohnfläche (44 Etagen­woh­nungen, davon
7 Penthouses)

Projekt­part­ner­schaft
BAUWERK Hamburg

Suchbegriff eingeben ...