© Bloomimages

Maxfrei

Quartier­s­ent­wick­lungDüssel­dorf

Quartier­s­ent­wick­lung in Düsseldorf-Derendorf
Gemeinsam mit INTERBODEN entwi­ckelt HAMBURG TEAM ein gemischt genutztes, grünes Quartier auf dem ehema­ligen Areal der JVA Düssel­dorf in Deren­dorf. Den Eingangs­be­reich an der Ulmen­straße markieren zwei fünfge­schos­sige Büroge­bäude, die die ehema­lige Gefäng­nis­kap­pelle flankieren, die künftig zu Wohnzwe­cken genutzt werden soll. Dahinter sollen zur Metzer Straße hin über 500 neue Wohnungen, teils geför­dert, als Studen­ten­apart­ments oder Eigen­tums­woh­nungen entstehen. Ebenfalls geplant sind eine Kita sowie Einzel­han­dels­flä­chen und Gastro­nomie in den Erdge­schoss­be­rei­chen der Gewer­be­bau­steine, deren Entwick­lung und Reali­sie­rung bei HAMBURG TEAM liegt.

Projekt­daten

Grund­stück
32.770 m²

Projekt­vo­lumen
61.620 m² BGF

Projekt
Neubau eines Quartiers mit zwei Büroge­bäuden, einer gewerb­li­chen Nutzung im Erdge­schoss und ca. 533 Wohnein­heiten, bestehend aus Eigen­tums­woh­nungen, geför­derten Wohnungen und Studentenapartments

Standort
Düssel­dorf- Deren­dorf, Ulmen­straße 95-101

Archi­tektur
caspar.schmitzmorkramer, Hamburg
caspar.schmitzmorkramer, Köln
Goetzen Archi­tektur, Ratingen
HPP Archi­tekten, Düsseldorf

Zeitplan
Projek­tie­rung 2018-2022 , Bauzeit 2021-2024

Inves­ti­tion
ca. 235 Mio. €

Projekt­part­ner­schaft
Inter­boden Innova­tive Lebenswelten

Zukünf­tige Nutzung
Wohnen ca. 32.178 m² Wohnfläche
ca. 198 Eigentumswohnungen
ca. 167 öffent­lich geför­derte Wohnungen
ca. 168 Studentenapartments
Büro/Gewerbe ca. 15.600 m² Mietfläche
Parken ca. 509 Stell­plätze in der TG

Suchbegriff eingeben ...