© bloomimages

Schreib­fe­der­höfe

WohnenBerlin

Beste Kiezlage
Zwischen Weser- und Boxha­gener Straße entstehen um die histo­ri­sche Schreib­fe­der­fa­brik herum rund 216 neue Miet- und Eigen­tums­woh­nungen. Die 1895 erbaute und heute unter Ensem­ble­schutz stehende Schreib­fe­der­fa­brik selbst wird teilweise aufge­stockt und um einen Büroneubau ergänzt.

Projekt­daten

Grund­stück
ca. 8.606 m²

Projekt­vo­lumen
ca. 28.500 m² BGF

Projekt
Arron­die­rung einer unter Ensem­ble­schutz stehenden, ehema­ligen Schreib­fe­der­fa­brik durch einen Bürobau sowie eine teilweise Gebäudeaufstockung
Neubau von Mietwoh­nungen und großflä­chigem Einzel­handel zur Boxha­gener Straße, Neubau von Eigen­tums­woh­nungen zur Weserstraße

Standort
Berlin-Fried­richs­hain, Boxha­gener Straße 76–78 / Weser­straße 44–45

Archi­tektur
Axthelm Rolvien Archi­tekten, Potsdam

Zeitplan
Projek­tie­rung 2017–2020, Bauzeit 2018–2021

Inves­ti­tion
ca. 90 Mio. €

Zukünf­tige Nutzung
Wohnen: ca. 14.600 m² Wohnfläche insge­samt, davon 104 Eigen­tums­woh­nungen und 112 Mietwohnungen
Einzel­han­dels­flä­chen: 750 m² (Bestand), 1.480 m² (Neubau)
Büro: 4.100 m² (Altbau), 3.450 m² (Neubau)
Parken: 92 Tiefgaragenstellplätze

Suchbegriff eingeben ...