© CA Immobilien Anlagen AG

Europa­city Quartier Süd Quartier­s­ent­wick­lung (BF 7-12)

Quartier­s­ent­wick­lungBerlin

Wohnen im Herzen der Stadt
In unmit­tel­barer Nähe zum Berliner Haupt­bahnhof im Bezirk Mitte entwi­ckelte HAMBURG TEAM gemeinsam mit der CA Immo auf einem ca. 2,6 ha großen Grund­stück ein neues Quartier. Es bildet mit 736 Wohnungen den ersten Reali­sie­rungs­bau­stein der Wohnareale in der Europa­city, einem der größten zentralen Entwick­lungs­ge­biete Berlins.
Gastro­no­mi­sche Angebote, Einzel­handel, Büroflä­chen und eine Kita werden die Wohnnut­zung ergänzen und ein leben­diges neues Viertel zwischen der Heide­straße und dem Berlin-Spandauer Schiff­fahrts­kanal entstehen lassen.

HAMBURG TEAM erbrachte als selbst­in­ves­tie­render Entwickler in diesem Joint Venture die Projekt­ent­wick­lung bis zur Geneh­mi­gungs­pla­nung mit anschlie­ßendem Service Develo­p­ment für einige Käufer.

Projekt­daten

Grund­stück
ca. 2,6 ha

Projekt­vo­lumen
ca. 88.000 m² BGF

Projekt
Quartier­s­ent­wick­lung südlich vom Otto Weidt-Platz auf Grund­lage eines städte­bau­li­chen und hochbau­li­chen Quali­fi­zie­rungs­ver­fah­rens mit Planrecht­schaf­fung über zwei Bebauungsverfahren

Standort
Berlin-Mitte, zwischen Heide­straße und dem Berlin-Spandauer Schifffahrtskanal

Archi­tektur
Städte­bau­li­cher und hochbau­li­cher Planungs­wett­be­werb / diverse Architekten

Zeitplan
Projek­tie­rung 2012–2017

Inves­ti­tion
ca. 37,1 Mio. €

Projekt­part­ner­schaft
mit CA Immobi­lien Anlagen AG

Zukünf­tige Nutzung
Wohnen: Miet- und Eigen­tums­woh­nungen, mietpreis­ge­bun­dene Wohnungen
Gewerbe: Büroflä­chen, Einzel­han­dels­flä­chen, Gastro­nomie, Kita

Suchbegriff eingeben ...