Toggle offcanvas area

Leipzig: Baufeld im inner­städ­ti­schen Löwitz Quartier verkauft

Nördliche Vogelperspektive auf das Löwitz Quartier in Leipzig© bloomimages

Leipzig: Baufeld im inner­städ­ti­schen Löwitz Quartier verkauft

Presse­kon­takt

HAMBURG TEAM
Malte Honecker
T: +49 40 3768 09 – 66
E: ed.ma1716150489etgru1716150489bmah@1716150489noita1716150489kinum1716150489mok1716150489

OTTO WULFF
Henrike Thomsen
T:  +49 40 73624-337
E: ed.ff1716150489luw-o1716150489tto@n1716150489esmoh1716150489th1716150489

Feldhoff & Cie. GmbH
Jürgen Herres
T: +49 176 607 38682
E: ed.ei1716150489c-ffo1716150489hdlef1716150489@hj1716150489

PresseProjekt­ent­wick­lung

Im derzeit westlich des Haupt­bahn­hofs entste­henden Löwitz Quartier geht ein weiteres Baufeld der Entwick­lung entgegen: Die Joint-Venture-Partner OTTO WULFF, HASPA PeB und HAMBURG TEAM veräu­ßerten das rund 6.870 m² große Grund­stück im ersten Quartal 2023.

Eine an den Kaufver­trag geknüpfte Verpflich­tung zum Bau garan­tiert eine zeitnahe Entwick­lung der Bebauung des nun verkauften Baufeldes 8. Hier entsteht ein Büro- und Gewer­be­ge­bäude mit rund 18.000 qm Brutto­ge­schoss­fläche. Die Wärme­ver­sor­gung erfolgt über eine innova­tive nachhal­tige Lösung mithilfe eines Eisspei­chers, der unter dem benach­barten Pocket Park angelegt wird. Käuferin des an der Preußen­seite gelegenen Grund­stücks ist die R&S Property GmbH, beraten durch die ARCADIA Invest­ment GmbH. Über den Kaufpreis wurde Still­schweigen vereinbart.

Harald Hempen, Geschäfts­führer des Joint-Venture-Partners HASPA PeB, bewertet den Verkauf des Baufeldes als Zeichen des weiteren Entwick­lungs­fort­schritts: „Wir freuen uns, ein Unter­nehmen für das Löwitz Quartier gewonnen zu haben, welches für eine verläss­liche und quali­tät­volle Reali­sie­rung steht. So werden die Ideale des Quartiers mitge­lebt und umgesetzt.“

Zukünf­tige Eigen­tümer für zwei von elf Baufel­dern stehen nun fest

Mit dem Verkauf hat das für die Gesamt­ent­wick­lung des Löwitz Quartiers verant­wort­liche Joint Venture das zweite von insge­samt elf Baufel­dern vergeben. Der erste Grund­stein wurde im vergan­genen Jahr für die neue Schule gelegt, die zum Schul­jahr 2024/2025 an die Stadt Leipzig übergeben werden soll. Das für 1.300 Schüle­rinnen und Schüler ausge­legte Gymna­sium mit Sport­halle wird durch OTTO WULFF reali­siert. Zum Ufer der Parthe hin entsteht auf den zuvor versie­gelten Flächen ein Park, der den für lange Zeit auf diesem Abschnitt nicht öffent­lich zugäng­li­chen Fluss­lauf zum Quartier öffnet und wieder erlebbar macht. Die Sport- und Freizeit­flä­chen der Schule bleiben nach Schul­schluss ebenfalls bis in den späten Abend hinein zugänglich.

Das Löwitz Quartier entsteht seit 2019 zwischen dem Haupt­bahnhof und dem Fluss Parthe zentral in Leipzig. Die nachhal­tige urbane Revita­li­sie­rung des 10,6 Hektar großen früheren Güter­bahn­ge­ländes umfasst eine Mischung aus Miet- und Eigen­tums­woh­nungen, Kitas und Schule, Gastro­nomie und Einzel­handel, Hotel und Büro. Neben einem autoarmen Konzept, das Rad- und Fußver­kehr begüns­tigt, zeichnet sich das Joint-Venture-Projekt von OTTO WULFF, HASPA PeB und HAMBURG TEAM durch eine Vorzer­ti­fi­zie­rung der Deutschen Gesell­schaft für Nachhal­tiges Bauen (DGNB) in Platin aus.

Weitere Infos unter www.loewitz.de

2400 1723 HAMBURG TEAM
Suchbegriff eingeben ...
This site is registered on wpml.org as a development site. Switch to a production site key to remove this banner.