© Cordelia Ewerth

Budapester Lofts

GewerbeHamburg

Agentur­haus im Szeneviertel
In begehrter Citylage, nahe den Landungs­brü­cken, der Reeper­bahn, dem Heili­gen­geist­feld und dem St.-Pauli-Millerntorstadion, ist ein neues modernes Bürohaus entstanden. Es schließt den bislang auf dem teilbe­bauten Grund­stück unter­bro­chenen Block­rand an der Budapester Straße. Hier entstanden attrak­tive Arbeits­plätze in einem leben­digen Umfeld von Wohnen und Gewerbe, Hotels und Gastro­nomie sowie mit bester Anbin­dung an den öffent­li­chen Nahverkehr.

Projekt­daten

Grund­stück
1.265 m²

Projekt­vo­lumen
4.300 m² BGF

Projekt
Neubau von einem Büroge­bäude mit Einzel­han­dels­flä­chen im Erdge­schoss und einer Tiefgarage

Standort
Hamburg-St. Pauli, Budapester Str. 45–46

Archi­tektur
HDA/Henrik Diemann Archi­tekten, Hamburg

Zeitplan
Projek­tie­rung 2010–2011, Bauzeit 2011–2014

Inves­ti­tion
ca. 10 Mio. €

Nutzung
Parken: 24 Stell­plätze in der Tiefgarage
Gewerbe: Nutzfläche gesamt: 3.870 m², davon ca. 270 m² Laden, ca. 3.600 m² Büro

Suchbegriff eingeben ...