Toggle offcanvas area

HTIM kauft Büroim­mo­bilie in zentraler Berliner Stadtlage

© Copyright-Muster

HTIM kauft Büroim­mo­bilie in zentraler Berliner Stadtlage

PresseInvest­ment Manage­ment

Hamburg/Berlin, 29. April 2021 – HAMBURG TEAM Invest­ment Manage­ment (HTIM) – die Invest­ment-Gesell­schaft der Unter­neh­mens­gruppe – hat im Berliner Bezirk Charlot­ten­burg eine rund 6.100 m² große Büroim­mo­bilie für das Sonder­ver­mögen „HAMBURG TEAM Urbane Themen­im­mo­bi­lien“ gekauft. Derzei­tiger Anker­mieter des zentral gelegenen Gebäudes in der Marburger Straße 10 ist das Versi­che­rungs­un­ter­nehmen HUK-COBURG. Über den Kaufpreis der Gewer­be­lie­gen­schaft wurde Still­schweigen verein­bart. Anger­mann Berlin war im Rahmen der Trans­ak­tion vermit­telnd tätig.

„In den vergan­genen zwölf Monaten hat sich der Einfluss wichtiger Megatrends wie Digita­li­sie­rung und hybrider Arbeits­platz­kon­zepte auf das Büro der Zukunft beschleu­nigt. Urbanes Flair, Misch­nut­zung, Leben­dig­keit und kurze Wege sind gefor­dert“, sagt Daniel Werth, Managing Director Commer­cial bei HTIM. „Mit dem Off Market Deal der Büroim­mo­bilie in promi­nenter Berliner Lage tragen wir diesen Entwick­lungen Rechnung und inves­tieren in eine Liegen­schaft mit ganz beson­derer Qualität, die langfris­tige Markt­re­le­vanz aufweist und über eine ausge­prägte Zyklus­re­sis­tenz verfügt.“

Das Objekt, zu dem auch 119 Pkw-Tiefga­ra­gen­stell­plätze gehören, wurde 1967 errichtet und zuletzt 2016 moder­ni­siert. Es befindet sich auf einem knapp 3.100 m² großen Grund­stück, das direkt an den Los-Angeles-Platz grenzt, in unmit­tel­barer Nähe zum Kurfürs­ten­damm und der Tauent­zi­en­straße. Das direkte Umfeld des Projekt­stand­orts ist durch hetero­gene und durch eine sich ergän­zende Nutzungs­struktur aus Büro, Wohnen, Nahver­sor­gung, Handel und Hotel geprägt. Die Anbin­dung an den ÖPNV und den Indivi­du­al­ver­kehr ist sehr gut.

HTIM bewertet die funda­men­talen Rahmen­be­din­gungen für das Büroseg­ment sehr positiv. Vor allem stehen dabei Objekte im Fokus, die sich den stark entwi­ckelnden Anfor­de­rungen von Nutzern in Bezug auf Mikro­lage, Flächen­kon­zep­tion, Energie­ef­fi­zienz und Aufent­halts­qua­lität anpassen können. HTIM setzt in seiner Anlage­stra­tegie bei gewerb­li­chen Inves­ti­tionen auf Immobi­lien von nachhal­tigem Wert in attrak­tiven, misch­ge­nutzten Innen­stadt- und Stadt­teil­lagen mit hoher urbaner Qualität.

Der Spezi­al­fonds „HAMBURG TEAM Urbane Themen­im­mo­bi­lien“ wurde im Jahr 2018 für eine große norddeut­sche Pensi­ons­kasse aufgelegt.

1280 1280 HAMBURG TEAM
Suchbegriff eingeben ...