Toggle offcanvas area

Im „HAINWERK“ in Berlin-Fried­richs­hain zieht wieder REWE ein

Blick von der Warschauer Straße auf das Projekt Revaler Straße 2© Mir

Im „HAINWERK“ in Berlin-Fried­richs­hain zieht wieder REWE ein

Presse­kon­takt

Volker Binnen­böse
Feldhoff & Cie. GmbH
T: +49 179 701 58 35
E: ed.ei1718994493c-ffo1718994493hdlef1718994493@bv1718994493

Sven Klimek
Feldhoff & Cie. GmbH
T: +49 159 0167 6721
E: ed.ei1718994493c-ffo1718994493hdlef1718994493@ks1718994493

PresseProjekt­ent­wick­lung
  • Die REWE Group mietet im Tiefge­schoss rund 2.300 Quadratmeter
  • Fertig­stel­lung 2026 vorgesehen

Der private Immobi­li­en­fonds­ma­nager Henderson Park und der Projekt­ent­wickler HAMBURG TEAM gewinnen REWE als zukünf­tigen Mieter der Projekt­ent­wick­lung „HAINWERK“ an der Ecke Warschauer Straße zur Revaler Straße in Berlin-Friedrichshain.

Im Jahr 2023 war der am Standort zuvor bestehende Super­markt abgerissen worden. Dort entsteht nun ein klima­freund­li­ches und modernes Gebäu­de­en­semble mit gemischter Nutzung. Durch die Projekt­ent­wick­lung wird die histo­ri­sche Block­rand­be­bauung wieder­her­ge­stellt. Die geplante inten­sive und vielfäl­tige Begrü­nung von Gebäude und Freian­lagen wirken sich positiv auf Biodi­ver­sität und Stand­ort­klima aus. Derzeit wird die Baugrube inklu­sive der Geother­mie­boh­rungen herge­stellt. Im Jahr 2026 sollen die Arbeiten abgeschlossen sein.

REWE mietet rund 2.300 Quadrat­meter im Tiefge­schoss des Büroteils. Anwohner können sich nach Fertig­stel­lung wieder wie gewohnt bei dem Super­markt versorgen.

„Es gab viel Aufmerk­sam­keit um das Ende des REWE-Markts. Umso mehr freut es uns, nun bekannt geben zu können, dass an der gleichen Stelle wieder ein REWE-Super­markt für die Nahver­sor­gung einge­richtet wird“, sagt Klaus Heldwein, Geschäfts­führer bei HAMBURG TEAM.

„Wir kehren mit einem energie­ef­fi­zi­enten Super­markt­kon­zept gerne an den Standort in der Revaler Straße zurück, den so viele Fried­richs­hainer regel­mäßig genutzt haben. Beson­ders freut es uns auch, dass das neue Gebäude so nachhaltig und klima­freund­lich sein wird und damit eine deutliche Verbes­se­rung darstellt“, sagt Philipp Ewering, Expan­si­ons­ma­nager REWE Region Ost.

Das Ensemble aus Büroge­bäude und Wohnge­bäude umfasst rund 29.000 Quadrat­meter Brutto­ge­schoss­fläche. In der Erdge­schoss­zone zum öffent­li­chen Straßen­ge­biet sind neben dem REWE-Markt im Tiefge­schoss weitere Einzel­han­dels­flä­chen vorgesehen.

Das Büroge­bäude wird in CO₂-reduzierter Holzhy­brid-Bauweise ausge­führt. Zudem soll das Areal eine nachhal­tige, autarke und leistungs­fä­hige Wärme­ver­sor­gung erhalten. Diese stützt sich primär auf 140 Geothermie-Sonden.

Das gesamte Ensemble folgt dem Standard für Niedrigst­ener­gie­ge­bäude nach BEG 40. Für das Büroge­bäude wird nach Fertig­stel­lung eine Nachhal­tig­keits­zer­ti­fi­zie­rung nach DGNB-Platin, dem höchsten deutschen Standard für nachhal­tige Gebäude, angestrebt. Auch soll eine Zerti­fi­zie­rung nach den inter­na­tio­nalen Nachhal­tig­keits­stan­dards LEED und WELL erfolgen.

Über Henderson Park
Henderson Park ist ein privater Immobi­li­en­fonds­ma­nager mit Haupt­sitz in London. Die Anlage­stra­tegie des Unter­neh­mens zielt ausschließ­lich auf Immobi­li­en­in­ves­ti­tionen, vor allem in westeu­ro­päi­schen Haupt­städten und Metro­polen. Henderson Park strebt langfris­tige und vertrau­ens­volle Partner­schaften an, die auf Trans­pa­renz, enger Zusam­men­ar­beit und einer gemein­samen Vision basieren. Das Unter­nehmen ist in ganz Europa aktiv und unter­hält Büros in Deutsch­land, Irland, Luxem­burg, Spanien und den USA. hendersonpark.com

2236 2560 HAMBURG TEAM
Suchbegriff eingeben ...
This site is registered on wpml.org as a development site. Switch to a production site key to remove this banner.