Toggle offcanvas area

Daten­schutz­er­klä­rung für unsere Social-Media-Seiten

Wenn Sie unsere Social-Media-Seiten besuchen, kann es gegebe­nen­falls erfor­der­lich sein, dass Sie betref­fende Daten verar­beitet werden. Wir möchten Sie daher nachfol­gend gemäß Art. 13 Daten­schutz-Grund­ver­ord­nung (DSGVO) über den Umgang mit Ihren Daten sowie Ihre hieraus resul­tie­renden Rechte informieren.

Verant­wort­lich­keit

Wir, die HAMBURG TEAM Gesell­schaft für Projekt­ent­wick­lung mbH, betreiben folgende Social-Media-Seiten:

Unsere Kontakt­daten finden Sie im Impressum.

Neben uns ist auch der jewei­lige Betreiber der Social-Media-Platt­form für die Verar­bei­tung Ihrer perso­nen­be­zo­genen Daten verant­wort­lich. Soweit wir hierauf Einfluss nehmen und die Daten­ver­ar­bei­tung parame­tri­sieren können, wirken wir im Rahmen der uns zur Verfü­gung stehenden Möglich­keiten auf den daten­schutz­ge­rechten Umgang durch den Betreiber der Social-Media-Platt­form hin. Bitte beachten Sie in diesem Zusam­men­hang auch die Daten­schutzerklärungen der jewei­ligen Social-Media-Plattform.

Daten­ver­ar­bei­tung durch uns

Die von Ihnen auf unseren Social-Media-Seiten einge­ge­benen Daten, wie zum Beispiel Nutzer­namen, Kommen­tare, Videos, Bilder, Likes, öffent­liche Nachrichten etc. werden durch die Social-Media-Platt­form veröf­fent­licht und von uns zu keiner Zeit für andere Zwecke verar­beitet. Wir behalten uns ledig­lich vor, Inhalte zu löschen, sofern dies erfor­der­lich sein sollte. Gegebe­nen­falls teilen wir Ihre Inhalte auf unserer Seite, wenn dies eine Funktion der Social-Media-Platt­form ist, und kommu­ni­zieren über die Social-Media-Platt­form mit Ihnen.

Sofern Sie uns eine Anfrage auf der Social-Media-Platt­form stellen, verweisen wir je nach Inhalt gegebe­nen­falls auch auf andere, sichere Kommu­ni­ka­ti­ons­wege, die die Vertrau­lich­keit garan­tieren. Sie haben zum Beispiel jeder­zeit die Möglich­keit, uns Ihre Anfragen an die im Impressum genannte Anschrift oder E-Mail-Adresse zu senden. Die Wahl des geeig­neten Kommu­ni­ka­ti­ons­weges liegt hierbei in Ihrer eigenen Verant­wor­tung. Rechts­grund­lage der Verar­bei­tung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Die Daten­ver­ar­bei­tung erfolgt in dem berech­tigten Inter­esse, Öffent­lich­keits­ar­beit für unser Unter­nehmen zu betreiben und mit Ihnen kommu­ni­zieren zu können.

Einige Social-Media-Platt­formen erstellen Statis­tiken, die auf Basis von Nutzungs­daten erstellt werden und Infor­ma­tionen über Ihre Inter­ak­tion mit unserer Social-Media-Seite enthalten. Die Durch­füh­rung und Zurver­fü­gung­stel­lung dieser Statis­tiken können wir nicht beein­flussen und auch nicht unterbinden.

Optio­nale Statis­tiken der Social-Media-Platt­form nehmen wir aller­dings nicht in Anspruch.

Diese Infor­ma­tionen verar­beiten wir nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO in dem berech­tigten Inter­esse den Umgang mit unseren Social-Media-Seiten zu validieren und unsere Inhalte zielgrup­pen­ori­en­tiert zu verbessern.

Wenn Sie einer bestimmten Daten­ver­ar­bei­tung, auf die wir einen Einfluss haben, wider­sprechen möchten, wenden Sie sich bitte an die im Impressum genannten Kontaktdaten.

Speicher­dauer

Wir Löschen Ihre perso­nen­be­zo­genen Daten, wenn sie für die vorge­nannten Verarbeitungs­zwecke nicht mehr erfor­der­lich sind und keine gesetz­li­chen Aufbe­wah­rungs­pflichten einer Löschung entgegenstehen.

Daten­ver­ar­bei­tung durch den Betreiber der Social-Media-Plattform

Der Betreiber der Social-Media-Platt­form setzt Webtracking­me­thoden ein. Das Webtracking kann dabei auch unabhängig davon erfolgen, ob Sie bei der Social-Media-Platt­form ange­meldet oder regis­triert sind.

Wir möchten Sie daher darauf hinweisen, dass nicht ausge­schlossen werden kann, dass der Anbieter der Social-Media-Platt­form Ihre Profil- und Verhal­tens­da­ten­daten nutzt, um etwa Ihre Gewohn­heiten, persön­li­chen Bezie­hungen, Vorlieben usw. auszu­werten. Wir haben insofern keinen Einfluss auf die Verar­bei­tung Ihrer Daten durch den Anbieter der Social-Media-Platt­form, sodass die Nutzung der Social-Media-Platt­form auf Ihre eigene Verant­wor­tung hin erfolgt.

Nähere Infor­ma­tionen zur Daten­ver­ar­bei­tung durch den Anbieter der Social-Media-Platt­form, Konfi­gu­ra­ti­ons­mög­lich­keiten zum Schutz Ihrer Privat­sphäre sowie weitere Wider­spruchs­mög­lich­keiten und, sofern vorhanden und abgeschlossen, die Verein­ba­rung nach Art. 26 DSGVO finden Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung des Anbieters:

Ihre Rechte als Nutzer

Sie haben als Websei­ten­nutzer sowohl uns gegen­über als auch gegen­über dem Anbieter der Social-Media-Platt­form, die Möglich­keit bei Vorliegen der Voraus­set­zungen folgende Rechte geltend zu machen:

1.  Auskunfts­recht (Art. 15 DSGVO)

Sie haben das Recht eine Bestä­ti­gung darüber zu verlangen, ob Sie betref­fende personen­bezogene Daten verar­beitet werden; ist dies der Fall, so haben Sie ein Recht auf Auskunft über diese perso­nen­be­zo­genen Daten und auf die in Art. 15 DSGVO im Einzelnen aufge­führten Informationen.

2.  Recht auf Berich­ti­gung und Löschung (Art. 16 und 17 DSGVO)

Sie haben das Recht, unver­züg­lich die Berich­ti­gung Sie betref­fender unrich­tiger personen­bezogener Daten und ggf. die Vervoll­stän­di­gung unvoll­stän­diger perso­nen­be­zo­gener Daten zu verlangen. Sie haben zudem das Recht, zu verlangen, dass Sie betref­fende personen­bezogene Daten unver­züg­lich gelöscht werden, sofern einer der in Art. 17 DSGVO im Einzelnen aufge­führten Gründe zutrifft, z. B. wenn die Daten für die verfolgten Zwecke nicht mehr benötigt werden.

3.  Recht auf Einschrän­kung der Verar­bei­tung (Art. 18 DSGVO)

Sie haben das Recht, die Einschrän­kung der Verar­bei­tung zu verlangen, wenn eine der in Art. 18 DSGVO aufge­führten Voraus­set­zungen gegeben ist, zum Beispiel wenn Sie Wider­spruch gegen die Verar­bei­tung einge­legt haben, für die Dauer einer etwaigen Prüfung.

4.  Recht auf Daten­über­trag­bar­keit (Art. 20 DSGVO)

In bestimmten Fällen, die in Art. 20 DSGVO im Einzelnen aufge­führt werden, haben Sie das Recht, die Sie betref­fenden perso­nen­be­zo­genen Daten in einem struk­tu­rierten, gängigen und maschi­nen­les­baren Format zu erhalten bzw. die Übermitt­lung dieser Daten an einen Dritten zu verlangen.

5.  Wider­spruchs­recht (Art. 21 DSGVO)

Werden Daten auf Grund­lage unseres berech­tigten Inter­esses gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verar­beitet, steht Ihnen das Recht zu, aus Gründen, die sich aus Ihrer beson­deren Situa­tion ergeben, jeder­zeit gegen die Verar­bei­tung Wider­spruch einzu­legen. Wir verar­beiten die perso­nen­be­zo­genen Daten dann nicht mehr, es sei denn, es liegen nachweisbar zwingende schutz­wür­dige Gründe für die Verar­bei­tung vor, die Ihre Inter­essen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verar­bei­tung dient der Geltend­machung, Ausübung oder Vertei­di­gung von Rechtsansprüchen.

Werden die Daten auf Grund­lage des berech­tigten Inter­esses zum Zwecke der Direktwer­bung verar­beitet, steht Ihnen ein eigenes Wider­spruchs­recht zu, das Sie jeder­zeit ohne Angabe von Gründen geltend machen können und dessen Ausübung zur Beendi­gung der Verar­bei­tung zum Zwecke der Direkt­wer­bung führt.

6.  Beschwer­de­recht bei einer Aufsichtsbehörde

Sie haben gem. Art. 77 DSGVO das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichts­be­hörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verar­bei­tung der Sie betref­fenden Daten gegen daten­schutz­recht­liche Bestim­mungen verstößt. Das Beschwer­de­recht kann insbe­son­dere bei einer Aufsichts­be­hörde in dem Mitglied­staat Ihres Aufent­halts­orts, Ihres Arbeits­platzes oder des Orts des mutmaß­li­chen Verstoßes geltend gemacht werden.

Kontakt­daten unseres Datenschutzbeauftragten

Unser externer Daten­schutz­be­auf­tragter steht Ihnen gerne für Auskünfte zum Thema Daten­schutz unter folgenden Kontakt­daten zur Verfügung:

daten­schutz nord GmbH
Konsul-Smidt-Straße 88 in 28217 Bremen
Web: datenschutz-nord-gruppe.de
E-Mail: ed.dr1669553142on-zt1669553142uhcsn1669553142etad@1669553142eciff1669553142o1669553142

Wenn Sie sich an unseren Daten­schutz­be­auf­tragten wenden, geben Sie hierbei bitte auch die verant­wort­liche Stelle an, die im Impressum genannt wird.

Suchbegriff eingeben ...