Toggle offcanvas area

HAMBURG TEAM Gruppe mit deutli­chem Wachstum in 2020

Projektentwicklung bei HAMBURG TEAM© Sinje Hasheider

HAMBURG TEAM Gruppe mit deutli­chem Wachstum in 2020

PresseProjekt­ent­wick­lung

Hamburg, den 22. Januar 2021 – Die HAMBURG TEAM Gruppe blickt auf ein erfolg­rei­ches Geschäfts­jahr zurück. Dem Unter­nehmen mit Haupt­sitz in Hamburg ist es gelungen, den Wachs­tums­trend der vergan­genen Jahre trotz der Auswir­kungen der COVID-19-Pandemie auch 2020 fortzu­setzen und die Gesamt­per­for­mance über alle Geschäfts­felder hinweg zu steigern. Zudem hat die HAMBURG TEAM Gruppe in den letzten zwölf Monaten neun neue Mitar­bei­tende eingestellt.

Die Projekt­ent­wick­lungs­sparte von HAMBURG TEAM (HTP) erreichte im vergan­genen Jahr ein Gesamt­pro­jekt­vo­lumen von rund 1,1 Milli­arden Euro – ein Plus von knapp 250 Millionen Euro im Vergleich zum Vorjahr. HTP setzte im Jahr 2020 – teilweise in Koope­ra­tionen mit anderen Unter­nehmen – bundes­weit 13 Projekte um. Die Bauvor­haben liegen in Hamburg, Berlin, Göttingen, Leipzig und Düssel­dorf. Zudem fungiert HAMBURG TEAM bei zwei Projekten als Service Developer für Dritte und reali­siert in dieser Funktion an den Stand­orten Berlin und Bremen ein Gesamt­flä­chen­vo­lumen von rund 220.000 m² BGF. Ende 2020 verkün­dete HTP darüber hinaus den dieses Jahr begon­nenen Genera­tio­nen­wechsel in der Geschäfts­füh­rung durch Nikolas Jorzick, Bastian Humbach und Jens Petersen.

HAMBURG TEAM Invest­ment Manage­ment (HTIM) hat im letzten Jahr vier neue Fonds aufge­legt: „HAMBURG TEAM Norddeut­sche WohnWerte“, „HT Fuhle 101“, „HAMBURG TEAM WohnWerte II“ und einen Einbrin­gungs­fonds für ein norddeut­sches Versor­gungs­werk. Letzterer wurde im Dezember 2020 initi­iert. In diesen werden ausschließ­lich in Norddeutsch­land gelegene Immobi­lien einge­bracht. HTIM steuert somit aktuell acht Sonder­ver­mögen mit einem Zielvo­lumen von rund 1,6 Milli­arden Euro. Im Jahr 2020 inves­tierte HTIM fonds­über­grei­fend rund 350 Millionen Euro in neue Objekte. Die Auflage weiterer Vehikel ist für dieses Jahr geplant. Seit Anfang Januar 2021 ist Pedro De Sousa Machado neben Nikolas Jorzick zweiter Geschäfts­führer bei HTIM.

Im Oktober letzten Jahres hat HAMBURG TEAM Invest­ment Manage­ment 50 Prozent der Unter­neh­mens­an­teile an HAMBURG TEAM Property Manage­ment (HTPM) erworben. Verkäufer war die Hamburger Pensi­ons­ver­wal­tung. Damit ist die Property-Manage­ment-Sparte des Unter­neh­mens, die im letzten Jahr bundes­weit insge­samt 51 Liegen­schaften betreute, komplett in die HAMBURG TEAM Gruppe integriert worden.

„Wir blicken auf ein ereig­nis­rei­ches und heraus­for­derndes Jahr 2020 zurück. Bei HAMBURG TEAM ist es uns trotz coronabe­dingter Einschrän­kungen gelungen, unser Geschäft über alle Unter­neh­mens­sparten hinweg auszu­bauen. Darauf können wir als inhaber­ge­führtes Unter­nehmen stolz sein“, sagt Nikolas Jorzick, Geschäfts­führer der HAMBURG TEAM Gruppe.

2340 1316 HAMBURG TEAM
Suchbegriff eingeben ...